WALLERSTUBE OBERSTEINEBACH
BEI UNS HABEN SIE DIE CHANCE AUF DEN FISCH IHRES LEBENS...

See-Ordnung

Wie überall gelten auch beim Angeln Gesetze & Vorschriften, an die wir uns alle halten müssen, ansonsten wäre kein Angel-Betrieb aufgrund der aktuellen Gesetzeslage mehr möglich.

Wir bitten Euch, übermäßigen Alkoholkonsum zu unterlassen, da dies nur zu Problemen und Ärger führt. Sollte sich jemand aufgrund eines zu hohem Alkoholkonsums nicht an Regeln & Vorschriften halten und andere Mitangler belästigen werden wir ihn sofort der Anlage verweisen.

Ich spreche dieses Thema gezielt an, da ich diesen Dingen frühzeitig entgegenwirken möchte.

Ich hoffe auf Euer Verständnis...

Wenn wir uns alle an die gegebenen und nicht veränderbaren Vorschriften halten, steht einem fröhlichen, entspannten & schönen Angeltag nichts mehr im Wege.

Wir werden alles nötige dafür tun, dass sich unsere Kundschaft bei uns wohlfühlt.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein dickes "PETRIHEIL".

 

Am Angelteich ist das Anfüttern, aufgrund der Gewässerbelastung nur in geringen Mengen erlaubt.

Das Angeln mit lebenden Köderfischen ist verboten.

Das Reissen der Fische ist strengstens verboten

Spoon-Angeln, sowie Blinkern mit Einzelhaken ist erlaubt.

Offenes Feuer ist strengstens untersagt

Es gilt das Landesfischereigesetz (LFischG) von Rheinland-Pfalz in der aktuellen Fassung.

 Ein Bitte von uns:

Bitte benutzen Sie für den Abfall unbedingt die dafür aufgestellten Mülleimer.

Bitte hinterlassen Sie den Schlachtplatz so, dass auch der Angler nach Ihnen ihn ordentlich vorfindet.

Schlachtabfälle sind ausnahmslos in der dafür bereigestellte Mülltonne zu entsorgen.

Sollte aus ihrer Sicht am Schlachtplatz etwas fehlen, sagen Sie uns bitte Bescheid